DYWIDAG-Systems International (DSI) ernennt Regional Chief Executive Officer EMEA

München, 1. Oktober. DSI freut sich darüber, die Ernennung von Herrn Hans Wlodkowski  zum Regional Chief Executive Officer EMEA bekanntzugeben. In dieser Position ist Hr. Wlodkowski für die Strategie und die weitere regionale Entwicklung unserer Hauptmärkte für die Geotechnik, Spanntechnik, Berg- und Tunnelausbau sowie Concrete Accessories verantwortlich.

Hans Wlodkowski verfügt über langjährige Erfahrungen in den Bereichen Spezialbau- und Vorspanntechnik sowie über eine hohe Fachkompetenz in der Gewindestabtechnologie. Diese Erfahrung konnte er sowohl bei DSI als auch bei anderen führenden Firmen in der Branche sammeln. Herr Wlodkowski war bereits in den USA und in Fernost tätig und hat umfangreiche Auslandserfahrung. Im Laufe seiner Karriere hatte er operative Geschäftsverantwortung  und war auch im Bereich der strategischen Geschäftsentwicklung erfolgreich tätig. Hans Wlodkowski ist zu Recht bei führenden Auftragnehmern und Ingenieuren in der Industrie bekannt und respektiert.

Alan Bate, dem Chairman und Group Chief Executive Officer, zufolge ist “Hans Wlodkowski der perfekte Kandidat für DSI EMEA. Seine internationale Erfahrung, sein umfangreicher technisches Wissen in den Bereichen Vorspanntechnik und Geotechnik sowie sein Expertenwissen im Bereich der  globalen Geschäftsentwicklung stellen sicher, dass DSI in der Region EMEA weiter ausbaut und führend bleibt. Seine Erfolgsgeschichte im Bereich der analytischen und taktischen Geschäftsplanung wird es ihm ermöglichen, in der Region EMEA neue attraktive Märkte und Geschäftschancen für DSI zu identifizieren und erfolgreich aufzubauen.“

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

DSI Holding GmbH

Telefon: + 49-89-30 90 50-100

Zurück
DYWIDAG-Systems International

nutzen Sie unser Kontaktformular