DYWIDAG-Systems International (DSI) gibt Joint Venture mit BRIDGECON India bekannt

  • Strategische Partnerschaft zur Stärkung der Marktpräsenz in Indien
  • Erfolgreicher Start mit ersten Großaufträgen

DSI freut sich, die Gründung des Joint Venture-Unternehmens DSI-BRIDGECON mit den Partnern DSI und BRIDGECON INDIA PRIVATE (LTD) mit Sitz in Neu-Delhi bekannt zu geben.

BRIDGECON verfügt über eine langjährige Erfahrung bei der Planung und dem Bau von Brücken, Viadukten und Hochstraßen. Aufgrund der hohen technischen Kompetenz und der starken Marktstellung ist BRIDGECON INDIA bereits heute in Indien und in den angrenzenden Ländern Asiens sehr aktiv.  

BRIDGECON ist spezialisiert auf  Brückenbautechnologien wie z.B. die Fertigteil-Segmentbauweise, Taktschiebeverfahren, und den Freivorbau. BRIDGECON INFRA CONSULTANTS ist als Beratungsunternehmen ein Teil der BRIDGECON-Gruppe und bietet Beratungsleistungen für Auftraggeber, Planer und für große Bauunternehmen mit unabhängigen, erfahrenen, kompetenten Ingenieuren und Technokraten in Indien. Schwerpunkte sind Beratungsleistungen sowie der Einsatz von Verschubgerüsten und die Anwendung von Freivorbau-Equipment für Infrastrukturprojekte. 

Herr R. K. Gupta, Inhaber und CEO der BRIDGECON-Gruppe, übernimmt zusätzlich die Funktion des CEO für das neue Joint Venture DSI-BRIDGECON. Die neue Gesellschaft wird sich vor allem auf die Bereiche Schrägseiltechnik, hochwertige Spanntechnik und Geotechnik fokussieren. Herr Rajiv Pandey, der zum Vizepräsidenten von DSI-BRIDGECON ernannt wurde, ist für den Bereich Geotechnische Systeme verantwortlich.

Das Joint Venture mit BRIDGECON schafft neue Synergien und Geschäftsmöglichkeiten für beide Unternehmen. Die hohe technische Kompetenz und globale Erfahrung der DSI, gebündelt mit der langjährigen lokalen Erfahrung und starken Marktstellung von BRIDGECON in Indien, bildet eine starke Ausgangsbasis, um die Marktbearbeitung zu intensivieren und das Leistungsangebot des Joint Ventures noch weiter auszubauen. 

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass das neue Joint Venture DSI-BRIDGECON bereits kurz nach seiner Gründung fünf Brückenbau-Projekte erfolgreich akquirieren konnte. Das neue Joint Venture DSI-BRIDGECON INDIA PRIVATE (LTD) wird Leistungen beim Bau der nachfolgenden Schrägseilbrücken erbringen:

  • Yamuna Bridge, New Delhi
  • Mandovi Bridge, Panaji, Goa
  • Ganga Bridge, Ballia, Uttar Pradesh 
  • Basoli Bridge, Jammu
  • Kamla Park Bridge, Bhopal, Madhya Pradesh

Hans Wlodkowski, RCEO für EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) und Asien der DSI: „BRIDGECON INDIA PRIVATE (LTD) ist ein starker Partner und genießt einen exzellenten Ruf in Indien. Die Bildung des Gemeinschaftsunternehmens stärkt unsere Marktposition nachhaltig in dieser strategisch wichtigen und dynamisch wachsenden Wirtschaftsregion. Wir begrüßen ganz herzlich alle Mitarbeiter der DSI-BRIDGECON. Das Joint Venture ist für DSI ein innovativer Schritt, gemeinsam mit BRIDGECON INDIA unsere lokale Marktpräsenz zu stärken und gemeinsam neue Großprojekte gezielt zu bearbeiten“.

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

DSI Holding GmbH

Telefon: + 49-89-30 90 50-100

Zurück
DYWIDAG-Systems International

nutzen Sie unser Kontaktformular