Der Al Thuraya Tower: DYWIDAG-Flachverankerungen für Dohas neues Wahrzeichen

Der neue Al Thuraya Tower in Doha, Katar ist ein Bauprojekt in West Bay, dem am Meer gelegenen Geschäftsviertel der Stadt. Das Bauwerk hat bei einer Gesamtfläche von 45.000 m² 3 unterirdische und 42 oberirdische Stockwerke und bietet Platz für 292 Hotel-Appartements und 375 Parkplätze.

Dank seiner besonderen Architektur und Ästhetik ist der Al Thuraya Tower ein neues Wahrzeichen in der Skyline von Doha.

Die Vorspannung aller Flachdecken mit DYWIDAG-Flachverankerungen ermöglichte bei diesem Projekt erhebliche Gewichteinsparungen sowie einen schnellen Baufortschritt. Die einfache Montage auf der Baustelle ist nicht nur wirtschaftlich, sondern macht zugleich außergewöhnliche Konstruktionen mit hohem Sicherheitsstandard realisierbar.

Für die DYWIDAG-Spannglieder mit Flachverankerungen, Typ 3-0.5" und 5-0.5", die in den Gebäudedecken des Al Thuraya Towers installiert wurden, wurden insgesamt 203 t Litzen, 0.5" benötigt.

Auftraggeber

Al Thuraya Real Estate Investment, Katar

Generalunternehmer

Al Bandary Engineering, Katar

Technische Berater

MZ & Partners, Katar

Beratung

Diwan El Emara, Katar


Einheit

DSI Middle East, Katar

Leistungen

Design, Lieferung, Einbau, technische Unterstützung, Bauüberwachung

Produkte

DYWIDAG-Litzenspannglieder mit Flachverankerungen, Typ 3-0.5" und 5-0.5"

Zurück Mehr Projekte
DYWIDAG-Systems International

nutzen Sie unser Kontaktformular